Ingenious
Insanity

Motion Filme & Webseite

ingenious insanity

Ingenious Insanity

Produkt_ Stopmotion Filme im Collagenstil, intregriert auf selbstgestalteter Webseite
Leitung_ Marius Bansche
Arbeitsumfang_ Konzept, Layout, Motion Filme & Programmierung der Webseite
Entstehungszeitraum_ 5. Semester, 2016
Kollaboration_ Sophia Ulbrich & Anastasia Mangelsdorf

Dieses Projekt entstand im Rahmen des Motion Design Kurses »Psyched«. Mit dieser Webseite wollen wir das Thema »Genie und Wahnsinn« aus einem unüblichen Blickwinkel darstellen. Mit einer Auswahl an Persönlichkeiten, die trotz psychischer Krankheiten die Welt positiv beeinflussten, möchten wir dem Stigma des »Verrückten« entgegenwirken und so eine weniger vorurteilbelastete Sicht auf psychisch Kranke fördern.
Besonders interessant war für uns, unter welch schwerwiegenden psychischen Krankheiten die ausgewählten Personen litten und was sie trotz, oder gerade auch wegen dieser widrigen Umstände geschaffen und damit die Welt bereichert haben.

www.ingenious-insanity.com

All content © Marceline Baier | 2016 | Impressum